Slider Programm Background
Slider Programm 2 Background
Slider Programm 3 Background
Slider Programm 4 Background

Programm

PROGRAMM 2017

Auch 2017 ist es Direktor Sascha Melnjak wieder gelungen, Spitzen-Artisten für die Saison 2017 zu engagieren. Unter dem Motto „Europas Top-Zirkus“ zeigen internationale Star-Artisten ihr Können in der Manege des deutschen Super-Circus – u.a. Marek Jama mit seinen beim "Internationalen Circusfestival von Monte Carlo 2017" ausgezeichneten Tiernummern! Freuen Sie sich auf 2,5 Stunden Circus in höchster Vollendung, bei dem keine Sekunde Langeweile aufkommt.

Flying Wulber – Flugtrapez


…über den Wolken – in diesem Fall findet die vielbesungene Freiheit unter der Zirkuskuppel statt und verspricht atemberaubende Spannung. Legendär: das fliegende Trapez! Die Truppe Flying Wulber: sensationell! Gefährliche Sprünge und Würfe, Salti und Pirouetten sowie der weltberühmte „3-fache-Salto-Mortale“ gehören zum einmaligen Repertoire der sechs Lufthasardeure aus Italien, Chile, Venezuela und Bulgarien. Seien sie gespannt: nervenaufreibende Minuten und feuchte Handflächen stehen ihnen bevor.

HENRY … The Prince of Clowns


Der Prinz der Clowns – Henry aus Venezuela – er war der unbestrittene Star des größten südamerikanischen Circus'. Ganz schön frech was er mit seinen "Freiwilligen" aus dem Publikum macht und deshalb passt er so gut in das junge, frische Programm von "Europas Top-Zirkus"!

Duo Medini – roll on


Rasante Geschwindigkeit, aber präzise.
Nur auf einer wenige Quadratmeter großen Plattform zeigt das Duo Medini die waghalsigsten Tricks der Rollschuhartistik. Dieses junge italienische Paar beweist: Autofahren in Italien ist wie Rollschuhlaufen im Zirkus.

Wulber Brothers – Trampolin


Was sind schon John Belushi und Dan Aykroyd in Chicago gegen die Truppe Wulber im Zirkus Charles Knie – die echten Blues Brothers erlebt man halt nur bei ihren irren Sprüngen auf dem Trampolin – musikalisch begleitet von echten Bluesrythmen und unserer Sängerin Pretty Shangase.

Afrika United – Exoten


Wir vereinen die exotische Tierwelt Afrikas in einmaligen und wunderschönen Bildern. Erleben Sie Zebras, Kamele, Lamas, Pferde und verschiedene Rinderarten gleichzeitig in der Manege. Aufwendige Kostüme, folkloristische Tänze und mitreißende Songs begleiten unsere vierbeinigen Artisten vom Kontinent des Staunens.

Truppe Messoudi – Handstandartistik


Sie gehören zu einer neuen Generation von Artisten – eine Reduktion auf das Wesentliche, eine Einheit aus Kraft und Ästhetik. Im kräfteraubenden Adagio-Tempo formen die vier Handstandkünstler immer neue Figuren und lebende Skulpturen. Viele haben sich an dieser schwierigen artistischen Disziplin versucht, aber nur wenige haben das hohe Niveau der Messoudi-Brüder erreicht.

Marek Jama – das Glück der Erde


Seit jeher ist die große Pferdefreiheit für die Circuskunst stilprägend. Gemeinsam mit sechs lustigen Ponys und zwölf edlen Friesen- und Araberhengsten erleben Sie nun eine der schönsten und variantenreichsten Pferdedressuren überhaupt. Zum Abschluss präsentieren feurige Steiger- und DaCapo Pferde, welches Temperament in ihnen steckt.

Messoudi Brothers – Jonglage


Unzählige Keulen und Bälle fliegen durch die Manege – ständig wechseln die drei Artisten ihre Positionen zueinander. Erleben Sie die rasante Tempojonglage der drei sympathischen Brüder aus Australien.

Marek Jama – Hohe Schule


Die Hohe Schule ist die höchste Stufe der Reitkunst, die von Pferd und Reiter höchste Geschicklichkeit in der exakten Durchführung aller Bewegungen und Figuren verlangt.
Marek Jama gemeinsam mit dem Show-Ballett des Zirkus.

Cesar Pindo – Kontorsion


Der einzigartige Extrem-Klischnigger aus Ecuador zeigt Kontorsionistik, wie das Verbiegen des Körpers bis hin zu eigentlich menschenunmöglichen Verrenkungen in der Fachsprache genannt wird. Das Publikum kommt aus dem Staunen nicht heraus und fragt sich, ob dieser außergewöhnliche Mensch überhaupt Knochen haben kann. Der absolute Wahnsinn!

Krenzola Jr. – Tierdressur


Neu hinzugestoßen zum Ensemble ist in diesem Jahr der deutsche Tierlehrer Krenzola Jr. Seine Dressuren mit außergewöhnlichen Zwei- und Vierbeinern wie Hunde, Ziegen, Katzen, Zwergenten, Füchse, Laufenten, Minischweinen, Truthähnen, Gänse, Papageien und Tauben gelten in der Zirkuswelt als einzigartig. Für seine innovativen Leistungen auf dem Gebiet der alternativen und humanen Tierdressuren wurde Krenzola Jr. auf vielen Festivals ausgezeichnet, natürlich war auch er erfolgreicher Teilnehmer des „Internationalen Circusfestivals von Monte Carlo“.

Zirkus Charles Knie Ballett
Orchester
Pretty Shangase


Sie lassen unser Ensemble aus den besten Artisten noch wirkungsvoller und strahlender erscheinen. Die stimmgewaltige südafrikanische Sängerin Pretty Shangase, das große Orchester des Zirkus Charles Knie sowie unser zauberhaftes Show-Ballett begleiten und tragen die neue Inszenierung „Euphorie“!